Freizeit aktiv erleben

Fladensteine - Foto: Archiv Feriengast Im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen liegt das traumhafte Dahner Felsenland, geprägt von Mischwäldern, teils sanfte und schroffe Berghügel und vielen Buntsandsteinfelsen. Sehenswerte Burgen, Burgruinen und Felsen laden zum wandern, radeln, klettern und Nordic-Walking ein. Attraktive Rad- und Wanderwege teils asphaltiert, ohne nennenswerte Steigungen führen in Bundenthal am Lautertalweg entlang, bis ins benachbarte Elsass nach Wissembourg, auch klein Venedig genannt.

Am Ortsrand befindet sich der geologische Naturlehrpfad Fladensteine. Sehr interessant für Wanderungen sind die Burg Neudahn - Foto: Archiv Feriengastsieben Fladenstein-Brüder. Für Kletterer eine beliebte Felsengruppe. Entdecken Sie all die vielen Naturschönheiten im herrlichen Wasgau.

Natur mit allen Sinnen erleben und genießen. Im Umkreis von 6 bis 14 km gibt es drei herrliche Badeweiher: Seehof unterhalb der Burg Berwartsein, Saarbacherhammer und Schöntalweiher. Badesee Schöntalweiher - Foto: Faul

Radweg - Foto: Hoffelder Ein Genuss für Körper, Geist und Seele erwartet Sie im nur 7 km entfernten Dahn. Mehr als 6.000 qm Fläche bietet das Felsenland Badeparadies und dem neu erweiterten Finnische Saunadorf mit Biothermium.
Badeparadies und Saunawelt Dahn - Foto: Faul/Kreisverwaltung